Der Fall der Elite von Barry Jünemann als e-Book
Verfügbare e-Book-Formate:
  • azw
  • epub
  • mobi
  • prc

Der Fall der Elite

- Oder wie man die Elite durch aktives Nichtstun vielleicht doch noch matt setzt

Ein zweiteiliges Arbeitsbuch, bestehend aus 60 Seiten Hintergrundwissen, Arbeitsanweisungen und hilfreichen Informationen, sowie 40 leeren Seiten zum Eintragen der Selbst.- und Lernanalyse, wichtiger Daten und Kontakte. Ihr zukünftiges First Aid Kit bei einem Crash des Systems. Das Thema. Steuert die Menschheit der totalen Versklavung und einem von der Elite kontrollierten »Prison Planet« entgegen? Viele Menschen, sind in Angst und Panik. Schattenregierungen, Geheimbünde, Freimaurer und Handlanger der selbsternannten Herrscher, verfolgen unaufhaltsam den teuflischen Plan zur NWO, zur »New World Order«, der »Einen Welt Regierung«.
Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel? Inszenierte Kriege, künstlich erzeugte Naturkatastrophen, im Reagenzglas gezüchtete Viren und Bakterien, genmanipulierte Lebensmittel, Chemtrails oder auch Medizin und Impfungen, die nichts mehr mit Heilung oder Vorsorge zu tun haben! Sind die Menschen wirklich ihrem hilflosen Tod, ihrer hilflosen Versklavung ausgesetzt? FEMA Camps, Plastiksärge, D.U.M.B.S und eine immer stärker werdende militärische Präsenz und Gewaltbereitschaft lassen dies vermuten.
Hinzu kommen immer stärkere Kontrollmechanismen, härtere Reglements und schärfere Gesetze durch die Autoritätsgewalten, die den Menschen in seiner Freiheit immer mehr einschränken.
Sind wir diesen selbsternannten Herrschern dieser Erde hilflos ausgeliefert? Nein - Es gibt eine kleine Möglichkeit der Gegenwehr!
Lesen Sie in diesem Ratgeber, wie Sie durch aktives Nichtstun, die Partie, doch noch zu Gunsten der Menschheit drehen und die Elite, sogar matt setzen können.

e-Book
9,90 €
inkl. MwSt.
keine Bewertung
Seitenanzahl: 100 ISBN: 978-3-7323-4454-3 Erscheinungsdatum: 10.06.2015

Weitere Ausgabeformate

   

Mehr zum Autor

zur Autorenseite