tredition

Kategorieauswahl

  • - jon
  • 11,99 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8495-8422-1
  • Deutsch

„Zweisam“ oder "Die Sache mit Akakor"

„Zweisam“ oder "Die Sache mit Akakor"- Sience-Fiction-Roman Raumflüge können echt langweilig sein, vor allem, wenn sie im äußeren Sol-Arm der Milchstraße, einem sternenarmen Gebiet also, stattfinden. Trotzdem hätte Captain Michaela Brauer gern darauf verzichtet, von einem Geistwesen belästigt zu werden, aus dem Orbit eines explodierenden Planeten flüchten zu müssen und diverse Besatzungsmitglie...


  • - jon
  • 20,95 €
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-8495-8423-8
  • Deutsch

„Zweisam“ oder "Die Sache mit Akakor"

„Zweisam“ oder "Die Sache mit Akakor"- Sience-Fiction-Roman Raumflüge können echt langweilig sein, vor allem, wenn sie im äußeren Sol-Arm der Milchstraße, einem sternenarmen Gebiet also, stattfinden. Trotzdem hätte Captain Michaela Brauer gern darauf verzichtet, von einem Geistwesen belästigt zu werden, aus dem Orbit eines explodierenden Planeten flüchten zu müssen und diverse Besatzungsmitglie...


  • - jon
  • 2,99 €
  • e-Book
  • ISBN: 978-3-8495-8424-5
  • Deutsch

… und der Mars schweigt !

Im Jahr 1965 waren die Forschungsarbeiten auf dem Mond und der Venus schon weit fortgeschritten. Deshalb wendeten die Wissenschaftler ihre Aufmerksamkeit verstärkt dem Mars zu. Als äußerer Nachbarplanet der Erde sollte untersucht werden, ob er als möglicher Lebensraum der Menschen in Betracht gezogen werden konnte. Obwohl sich alle Expeditionen in friedlicher Absicht dem Planeten näherten, wurden...


Ableger und andere Wege sich fortzupflanzen

- Ein Fantasy Schelmenroman

Auf Bitter, einer Welt, die allenfalls ein bisschen so ist wie unsere eigene, versucht das Telepathenpaar Mara und Ama, ihrer Gruppe einen Platz in der Gesellschaft zu erkämpfen. Ihr Ziel führt die beiden in den Dienst der Regierung. Sie bekommen den Auftrag, eine Reihe außerirdischer Völker zu finden, die, so will es die Sage, zusammen mit den Menschen nach Bitter verbannt worden sind. Die Suc...


Ableger und andere Wege sich fortzupflanzen

- Ein Fantasy Schelmenroman

Auf Bitter, einer Welt, die allenfalls ein bisschen so ist wie unsere eigene, versucht das Telepathenpaar Mara und Ama, ihrer Gruppe einen Platz in der Gesellschaft zu erkämpfen. Ihr Ziel führt die beiden in den Dienst der Regierung. Sie bekommen den Auftrag, eine Reihe außerirdischer Völker zu finden, die, so will es die Sage, zusammen mit den Menschen nach Bitter verbannt worden sind. Die Suc...


Ableger und andere Wege sich fortzupflanzen

- Ein Fantasy Schelmenroman

Auf Bitter, einer Welt, die allenfalls ein bisschen so ist wie unsere eigene, versucht das Telepathenpaar Mara und Ama, ihrer Gruppe einen Platz in der Gesellschaft zu erkämpfen. Ihr Ziel führt die beiden in den Dienst der Regierung. Sie bekommen den Auftrag, eine Reihe außerirdischer Völker zu finden, die, so will es die Sage, zusammen mit den Menschen nach Bitter verbannt worden sind. Die Suc...


  • Fran Peterz
  • 3,49 €
  • e-Book
  • ISBN: 978-3-86850-252-7
  • Deutsch

Abseits

- Krimi und Science Fiction Geschichten

Geschichten abseits der Norm: Du weißt nicht warum Stiller See Eine schottische Geschichte Planet der Blätter Ohne jedes Maß Tod aus unbekannten Gründen Die verlorene Offenbarung Wolfskomet Tödliche Zärtlichkeit Die Erkenntnis des Mörders Jake und Jenny


  • François Schmid-Suhner
  • 13,99 €
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-03857-011-0
  • Deutsch

Acla ruft

- Eine phantastische Geschichte

Eine phantastische Geschichte Alex ergriff die Hand des Mannes und sie wandten sich zum Gehen. Wie sie sich zum Fenster bewegten, weitete sich das Zimmer unmerklich. Er stand auf einem Felsen. Plötzlich raschelte das Dickicht rechts der Lichtung, und ein Schatten stürzte auf die Bergwiese. Das Wesen stolperte einige Meter aufs Feld hinaus. Da brachen hinter ihm in weiter Reihe sechs, siebe...


  • François Schmid-Suhner
  • 21,99 €
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-03857-012-7
  • Deutsch

Acla ruft

- Eine phantastische Geschichte

Eine phantastische Geschichte Alex ergriff die Hand des Mannes und sie wandten sich zum Gehen. Wie sie sich zum Fenster bewegten, weitete sich das Zimmer unmerklich. Er stand auf einem Felsen. Plötzlich raschelte das Dickicht rechts der Lichtung, und ein Schatten stürzte auf die Bergwiese. Das Wesen stolperte einige Meter aufs Feld hinaus. Da brachen hinter ihm in weiter Reihe sechs, siebe...

Alle Preisangaben inkl. MwSt.