Drei Frauenschicksale in einem Band


Anne, die Wohltäterin, ehemalige Karrierefrau, die nur Gutes tun will und dadurch sogar unter Mordverdacht gerät, aber dann selbst Opfer gemeiner Betrüger wird.


Katharina, die Köchin, bürgt leichtsinnig für einen großen Kredit, wird in der Folge obdachlos, wird ausgebeutet und macht schließlich einen Lottogewinn, der auch nicht das große Glück bedeutet.


Else, die Hausmeisterin, versucht mit allen Mitteln an Poldis Sparbücher zu kommen, aber das Glück ist gegen sie, sie geht leer aus.