Meine nächste Entdeckung war eine Pusteblume. Auch sie war kugelrund. Ich musste den Atem anhalten, um nicht zu niesen, husten oder zu pusten. Sicherlich wäre dann die ganze Blüte mit hunderten kleinen Schirmchen durch die Luft gesegelt. An jedem Schirmchen hing ein winziges Samenkorn. Schließlich sollte es auch im nächsten Jahr wieder so wunderschöne gelbe Butterblumen und Pusteblumen geben. Dann verließ ich meinen Garten und flog über eine große Wiese.



Hier blühten ganz viele bunte Blumen. Ich konnte sie nicht beim Namen nennen, aber die Wiese duftete frisch und sah einfach Klasse aus. Für mich der richtige Ort um eine kleine Pause einzulegen und mich auszuruhen. Vielleicht würde meine Reise noch sehr sehr weit gehen, bis ich der Königin begegnete. Da brauchte ich Kraft.