Zeit-Vorteil

Dies ist der größte Vorteil als Arbeitsloser, denn man hat mehr Zeit zur Verfügung als jeder andere Arbeitnehmer. Diesen kann und sollte man für sich ganz persönlich
nutzen.

Ein gutes Beispiel ist die Popgruppe „KLF“. Sie haben ein Buch herausgegeben in dem genau beschrieben wird, wie man es schafft einen Nummer 1 Hit in den Charts zu landen. Ich möchte hier niemanden auffordern Musik zu machen, es kommt nur auf die Aussage an.

Zitat aus : „The KLF. Das Handbuch. Der schnelle Weg zum Nr.1 Hit“

Zunächst einmal musst Du arbeitslos und Pleite sein. Niemand mit einem richtigen Job oder einer Vollzeit-Ausbildung hat genug Zeit die Sache durch zuziehen. Außerdem erlaubt Dir die Arbeitslosigkeit einen tieferen Einblick in die gesellschaftlichen Steuerungsmechanismen.

Man muss erst ganz unten sein, um es zu schaffen. Nur weil man arbeitslos ist, muss man zwangsläufig nicht Pleite sein. Wichtig ist, sich selber Zeit und Raum zu schaffen, um sich zu verwirklichen.



Wem steht Hartz IV zu?

 

Anspruch auf Hartz IV haben alle erwerbsfähigen hilfebedürftigen Personen im Alter von 15 bis unter 65 Jahren, wenn sie sich gewöhnlich in Deutschland aufhalten. Unter Erwerbsfähig versteht man, wenn Sie unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes mindestens 3 Stunden täglich erwerbstätig sein können. Man gilt auch als erwerbsfähig, wenn Ihnen eine Erwerbstätigkeit vorübergehend nicht zugemutet werden kann, zum Beispiel wegen der Erziehung eines Kindes unter drei Jahren oder der Pflege eines Angehörigen. Man ist nicht erwerbsfähig, wenn man wegen Krankheit oder Behinderung auf absehbare Zeit daran gehindert ist.

Tipp: Broschüre Arbeitslosengeld II/Sozialgeld von der Bundesagentur für Arbeit sich kostenlos besorgen und komplett lesen und verstehen.

Bevor man überhaupt Hartz IV beziehen kann, muss jeder den umfassenden Antrag ausfüllen und persönlich mit allen geforderten Unterlagen abgeben.

Die wichtigsten Unterlagen sind zum Beispiel:

Konto Auszüge der letzten drei Monate

Kindergeld

Meldebestätigung

Mietvertrag

Einkommensunterlagen

Gültiger Personal-Ausweis

Krankenkassen-Bestätigung

Schulbescheinigung für Jugendliche ab 15 Jahre

Was bekommt jeder einzelne?

Wir gehen hier erst einmal von der normalen Regelleistung aus.

Die Hartz IV Sätze sind gut berechnet. Jeder muss erst mal lernen sich das Geld richtig einzuteilen. Man kommt sehr gut aus, vorausgesetzt man raucht und säuft nicht. Dies ist beides sehr ungesund. Beim übermäßigen Genuss von Alkohol hat man eh nur einen dicken Schädel am nächsten Morgen. Es gibt so viele Gesetze gegen Rauchen in der Öffentlichkeit, Kneipen usw. also kann man sich das Rauchen direkt abgewöhnen. Die Kleidung und die Wohnung stinken immer nach kaltem Rauch, die Gardinen vergilben ganz schnell.

Wo kann man super Geld einsparen? Hier sind alle Zahlen und Fakten.

Als erstes die Gesamt-Tabelle wie viel jeder einzelne bekommt. Wir berechnen hier immer den Durchschnittsfall einer Familie mit drei Kindern, auf gesplittert in Mutter, Vater, Kind über 15 Jahre und zwei Kinder unter 15 Jahre.

Jeder einzelne kann und sollte die Werte auf seine Personenzahl und Familienkonstellation umwandeln.

Die Spar-Tipps gelten für Singles genauso, wie für Familien mit noch mehr Kindern.

Außerdem werden keine Einmal-Zahlungen berücksichtigt, auch kein Zusatz-Bedarf zum Beispiel: Bei der Ernährung oder in der Schwangerschaft